15 November 2017

Typisch tschechisch, typisch deutsch

Im Zeitraum vom 01.11. bis 11.11.2017  waren sieben Schüler inkl. Betreuer einer höheren Handelsschule aus Most im IAJ zu Besuch um mit unseren Schülern der Berufsschule und Fachoberschule ein gemeinsames Projekt durchführen. 

Die Schüler haben sich gemeinsam im Rahmen einer Übungsfirma mit dem Thema regionale Lebensmittel beschäftigt – einen Fragebogen zur Schulkantine auf deutsch und englisch erstellt und ausgewertet als auch eine Präsentation vorbereitet. Mit der Teilnahme am Englisch- und Kunstunterricht verschiedener Klassen bekamen die tschechischen Gäste auch einen Einblick in Unterricht. Bei verschiedenen Freizeitaktivitäten, wie zum Beispiel gemeinsamen Stollen backen bei den Annaberger Backwaren, Stadtführungen in Annaberg-Buchholz und Chemnitz oder auch auch einem Tischtennis-Turnier mit den Bewohnern des Jugendwohnheims der Schule, konnten die tschechischen Schülerinnen die deutsche Kultur ein wenig besser kennen lernen und neue Freundschaften knüpfen.

Zum Ende des Projektes gab es für alle eine Präsentation typisch tschechischer Lebensmittel inkl. Kostprobe in der Kantine der IAJ sowie eine Videokonferenz mit Tschechien.  

Das Gemeinschaftsprojekt wurde im Rahmen des Erasmus+ Programms von tschechischer Seite gefördert.