Berufsorientierungsprogramm

Das Berufsorientierungsprogramm (BoBibb) richtet sich an Schülerinnen und Schüler, die einen Abschluss der Sekundarstufe I anstreben.

Bestandteile des Programms sind eine Potenzialanalyse, die in der Regel im 2. Halbjahr der Klasse 7 stattfindet sowie Werkstatttage in Klasse 8 in unterschiedlichen Berufsfeldern (Bau, Farbe/Raum, Hauswirtschaft, Küche, Service, Lager/Handel, Holz, Wirtschaft/Verwaltung).

Es bietet Schülern und Schülerinnen die Möglichkeit unter der Aufsicht und fachlichen Anleitung von AusbilderInnen praktische Erfahrungen in mindestens drei berufsspezifischen Werkstätten zu machen.

Am Ende erfolgt eine Zertifizierung, die den Jugendlichen bei ihrer Berufswahl helfen und potenziellen Ausbildungsbetrieben die Entscheidung für deren Übernahme in ein reguläres Ausbildungsverhältnis erleichtern soll.

Ansprechpartner

Frau Julia Schluttig

Telefon: 03733 1707-0

Telefax: 03733 1707-47
E-Mail: annaberg@iaj.de

Adresse: 
Adam-Ries-Straße 47 - 49
09456 Annaberg-Buchholz