10 Dezember 2019

Nikolausüberraschung im Seniorenwohnpark

Die Sozialassistenten des zweiten Ausbildungsjahres der IAJ gemeinnützige GmbH des Standortes Aue überraschten die Bewohner des Seniorenwohnparks in Zschorlau mit einem bunten und abwechslungsreichen Weihnachtsprogramm. Vor allem die erzgebirgischen Weisen konnten die Bewohner aus dem Effeff mitsingen. Aber auch bei den klassischen Liedern wurden alte Erinnerungen wach, so dass freudiger Gesang von Jung und Alt durch den Kultursaal hallte. Andächtige Stille herrschte bei den Gedichten mit Kerzenschein oder denen in erzgebirgischer Mundart.

"Karl und Emma" sorgten mit einem kleinen Schwank bei den Bewohnern für viel Gelächter, als die sich um drei Semmeln stritten.

Am Ende wurden die Sozialassistenten für ihr Engagement und ihre freudige Darbietung mit Lob überhäuft und mit großem Applaus bedacht. Durch eine solche Form des Unterrichts im Lernfeld 7 werden kulturell-kreative Kompetenzen bei den Auszubildenden gefördert und weiterentwickelt.