19 Dezember 2019

Schüler sorgen für leuchtende Kinderaugen

Seit vielen Jahren ist es beim IAJ Tradition, dass kurz vor Weihnachten ein Märchenstück durch unsere Schülerinnen und Schüler aufgeführt wird. Auch dieses Jahr war es wieder soweit und "Schneewittchen und die 7 Zwerge" war das Märchen der Wahl.

Am Nikolaustag besuchten unsere angehenden Sozialassistenten der SAS 19 aus Marienberg dafür die KiTa "Knirpsenhaus" in Marienberg. Hier beteiligten sich die Kinder sehr rege an der Vorstellung und versuchten auch die böse Königin mit Vorschlägen und Ideen zu unterstützen, wie man Schneewittchen am besten loswerden könne.

Am 18. Dezember folgte dann die Aufführung unserer Erzieherklasse ERZ 19 aus Annaberg-Buchholz auf der Kinderstation des Erzgebirgsklinikums Annaberg. Die Vorstellung war bis auf den letzten Platz belegt und Eltern und Kinder lauschten gespannt. Nach einem anschließenden Weihnachtssingen hatte natürlich auch noch der Weihnachtsmann seinen großen Auftritt und beglückte die Kinder und Mitarbeiter der Station mit Geschenken.

Wir alle freuen uns auf die nächsten Aufführungen und wünschen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!