18 April 2019

Exkursion durch Weimar am 18.04.2019

Parallel waren Schüler der Klasse 8 und 9 auf zeithistorischer und geschichtlicher Reise durch Weimar. Gemeinsam mit der Schulleiterin Frau Freitag, dem Klassenlehrer Herrn Küttner und der Schulsozialarbeiterin Frau Sailer besuchten die Schüler am Vormittag die Gedenkstätte Buchenwald. Zwei Mitglieder des ansässigen „Fördervereins Buchenwald e.V.“  berichteten informativ über Gegebenheiten der damaligen Zeit. Nach zweistündiger Führung wurde zum Abschluss noch einmal der Glockenturm, als Symbol der Freiheit und des Lichts auf dem Ettersberg  aufgesucht. Zum Abschluss der Exkursion blieb noch etwas Zeit, um sich in der Stadt Weimar umzuschauen.