18 April 2019

Exkursion nach Dresden mit der Klasse 10

Am 18.04.2019 nahmen die Schüler der Klasse 10 an einer Exkursion nach Dresden teil.

Im Militärhistorischen Museum wurde  an einer Führung mit dem Schwerpunkt „Zeitalter der Weltkriege 1914-1945“ teilgenommen. In Begleitung von Geschichtslehrer Herrn Kistner und Klassenlehrer Herrn Orgis wurden  anregende Diskussionen über Ausstellungsstücke und die Geschichte dahinter geführt. Nach einer kurzen Pause in der Landeshauptstadt gingen die Schüler zum zweiten Teil der Exkursion über. Im Landtagsgebäude erfolgte nach kurzer Begrüßung im Bürgerfoyer eine Führung, in der die Funktion und die Hintergründe des Plenarsaals erklärt wurden.  Dort konnten unsere Schüler erstmals die Plätze der Abgeordneten einnehmen. Über die Besucher- und Pressetribüne ging es abschließend zu einem persönlichen Gespräch mit zwei Abgeordneten, diese standen den Schülern Rede und Antwort.